Briefmarathon 2021

Auch im Jahr 2021 möchte Amnesty International auf ausgewählte Fälle im Rahmen des Briefmarathons aufmerksam machen. Ihr könnt euch direkt ponline beteiligen, indem ihr auf die Bilder drückt:

Der Briefmarathon ist sehr erfolgreich und wirksam: „Ich bin sehr dankbar für die Briefe. Aus tiefstem Herzen: Mich hat diese Kampagne am Leben erhalten. Sie hat sie davon abgehalten, mich zu töten, weil sie wissen, dass ihr da seid.“ So bedankte sich Jani Silva für weltweit 400.000 Briefe, E-Mails und Social Media-Beiträge, die beim Briefmarathon 2020 für sie geschrieben wurden. Seit Jahren fürchtet die kolumbianische Umweltaktivistin Tag für Tag um ihr Leben, weil sie ihre rohstoffreiche Region gegen Drogenkartelle, das Militär und Ölkonzerne verteidigt. Obwohl der Klimaschutz überall auf der Agenda steht, passiert in der internationalen Politik wenig, um Menschen wie Jani Silva und ihre Rechte zu schützen. Umso wichtiger ist es, dass unsere weltweite Aufmerksamkeit und Solidarität Menschen wie Jani Schutz, Kraft und Hoffnung gibt.

Mehr dazu kann man online erfahren: https://www.amnesty.de/tag/briefmarathon

Unsere Gruppe in Überlingen wird zum Briefmarathon am 11. Dezember von ca. 10 Uhr – 13 Uhr einen Infostand auf dem Wochenmarkt in Überlingen einrichten. Mehr dazu erfahrt ihr auf der Webseite der Gruppe Überlingen.

Unser Gruppe in Ravensburg/Weingarten wird am 12. Dezember in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche einen Gottesdienst gestalten. Mehr dazu erfahrt ihr auf der Webseite der Gruppe Ravensburg/Weingarten.

 

22. November 2021